Das Gebetshaus Zwickau ist ein Ort an dem Christen aller Konfessionen in Einheit  JESUS anbeten, in leidenschaftlicher Fürbitte für Zwickau und Deutschland eintreten und Erweckung erwarten.

Die Vision

Wir werden Gott anbeten – einfach weil Er würdig ist, angebetet zu werden. Warum sollte das nicht ununterbrochen geschehen? ER ist es wert!

Im Grunde geht es immer um IHN! Wir wollen Jesus Raum geben, dass ER uns tief begegnen kann – sowohl in Anbetungs- und Soaking-Zeiten, als auch in der Fürbitte und intensiven Zeiten des Gebetes. Unser Herz schlägt für die Transformation unserer Stadt, unseres Landes und für die Errettung Europas.

Das Gebetshaus-Zwickau wird immer auch ein Ort sein, an dem Beter, Fürbitter und Anbeter ihre Berufung gemeinsam ausleben – sowohl lokal als auch in auswärtigen Gebetseinsätzen. Im Gebetshaus wollen wir Schulungen und Training für Fürbitter und Gebetsleiter, etc. anbieten, um Beter und Anbeter in ihren Berufungen zu unterstützen.

Jeder ist herzlich eingeladen, der gerne mit uns beten möchte!

die nächsten Gebetszeiten…

Fastenzeit

Fastenzeit = Gebetshauszeit Herausgefordert durch die kraftvolle Fürbitte aus allen Teilen der Welt, wollen wir uns beteiligen an diesem Fasten. Wie wäre es, sich in unseren Tagen zu einem heiligen Fasten rufen zu lassen? Ein Opfer zu bringen und IHN zu suchen? IHN,...
mehr

Together…

Together... Eine Verheißung Gottes & ein Geschenk für das Gebetshaus Zwickau. Diese Sache ist so bewegend & ermutigend, dass wir sie zum Zeugnis - was Gott in Zwickau und im Gebetshaus tut, nicht für uns behalten wollen, sondern zu Seiner Ehre mit euch teilen!...
mehr

2 Jahre Gebetshaus

Geburtstagsfeier + Gebetsnacht 19 + 20. November 2016 Manchmal ist es Zeit stehen zu bleiben und zu feiern - dankbar, für das was ist, dankbar für das was Gott geschenkt hat und voll Wertschätzung für das, was so viele auf diesem gemeinsamen Weg bereits investiert...
mehr

Fastenzeit

Fastenzeit = Gebetshauszeit Herausgefordert durch die kraftvolle Fürbitte aus allen Teilen der Welt, wollen wir uns beteiligen an diesem Fasten. Wie wäre es, sich in unseren Tagen zu einem heiligen Fasten rufen zu lassen? Ein Opfer zu bringen und IHN zu suchen? IHN,...
mehr

Durch die mächtige Kraft, die in uns wirkt, kann Gott unendlich viel mehr tun, als wir je bitten oder auch nur hoffen würden.  Ihm gehört alle Ehre in der Gemeinde und durch Christus Jesus für alle Zeit und Ewigkeit. Amen.

Epheser 3, 20-21